CBD Flowers Ultimate Guide 2022: Alles was Sie wissen müssen

Woran denken viele Menschen, wenn sie “CBD” hören? Eines der ersten Dinge, die ihnen in den Sinn kommen könnten, sind “CBD-Blüten”. In diesem Artikel möchten wir Ihnen alle wesentlichen Informationen über dieses Produkt geben, das Thema CBD-Blüten in vielen Aspekten beleuchten und in unserem ultimativen Leitfaden 2022 Daten liefern. Diese Informationen können sowohl für diejenigen nützlich sein, die mit der Einnahme von CBD beginnen möchten, als auch für erfahrene CBD-Konsument*innen. Los geht’s!

Was ist eine CBD-Blüte?

Die CBD-Blüte (oder CBD-Knospe) ist ein Teil der Hanfpflanze, die getrocknete und ausgehärtete Blüte der Pflanze, die einen hohen CBD-Gehalt und eine dezente Spur von THC enthält. Normalerweise beträgt der THC-Gehalt in CBD-Blüten weniger als 0,3 %. CBD-Blüten können die Grundlage für andere CBD-Produkte wie CBD- und Hanföle sein. CBD-Blüten sind eines der traditionellen CBD-Produkte.

Es gibt ein Missverständnis über die Bedeutung von CBD-Blüten. Wenn Sie denken, dass CBD-Blüten dasselbe sind wie Cannabis, liegen Sie falsch. Das Haupt-Cannabinoid von CBD-Blüten ist CBD und der THC-Gehalt liegt unter 0,3 %, während er beispielsweise bei Weed-Blüten höher ist (weitere Informationen zu beiden Cannabinoiden finden Sie im nächsten Abschnitt). Wir haben auch einen Beitrag auf unserem Blog, der sich mit den Unterschieden zwischen Cannabis, Hanf und dem sogenannten “Marihuana” befasst.

CBD-Blüten können sowohl im Freien als auch in Innenräumen angebaut werden, aber in letzterem Umfeld bieten sie eine wesentlich höhere Qualität und Wirksamkeit. Bei Marry Jane produzieren wir CBD-Blüten im Innenbereich nur aus Schweizer Hanf von höchster Qualität. Darüber hinaus bieten wir Tests durch Dritte an, um sicherzustellen, dass unsere Produkte alle Gesetze, Normen und Anforderungen erfüllen.

Mögliche Wirkungen von CBD-Blüten: Haben sie psychoaktive Wirkungen?

Mehrere Studien haben ergeben, dass CBD selbst nicht psychoaktiv ist. THC hingegen, die andere in der Pflanze enthaltene Verbindung, hat solche Wirkungen. Da CBD-Blüten fast kein THC enthalten, können sie keine psychoaktive Wirkung haben.

Tatsächlich können die möglichen Wirkungen von CBD-Blüten von der Reaktion des Körpers auf das Produkt abhängen. Jeder Mensch ist anders, und sein Körper zeigt unterschiedliche Wirkungen in unterschiedlichem Ausmass. Deshalb ist es wichtig, auf seinen Körper zu hören und sich nicht zu überschätzen, bevor man CBD-Produkte im Allgemeinen und CBD-Blüten im Besonderen einnimmt.

Die möglichen Hauptwirkungen von CBD-Blüten sind:

  • Bekämpfung von Ängsten, Stress und Depressionen
  • Besserer Schlaf
  • Schmerzlinderung

Andererseits ist es wichtig, über die möglichen Nebenwirkungen von CBD-Blüten Bescheid zu wissen. Diese sind die folgenden:

  • Diarrhöe
  • Trockener Mund
  • Schläfrigkeit
  • Ermüdung
  • Appetitlosigkeit
  • Lungenkrankheit

Um Nebenwirkungen zu minimieren und das Beste aus den CBD-Blüten herauszuholen, wird empfohlen, vor der Einnahme des Produkts eine ärztliche Fachperson  zu konsultieren, die Blüten nur von vertrauenswürdigen Marken zu kaufen und nur von Dritten geprüfte Produkte zu wählen.

Sind CBD-Knospen legal?

Die Frage der Legalität von CBD-Blüten ist einer unserer Eckpfeiler, denn wir von Marry Jane unterstützen nur die legale Verwendung von CBD und CBD-haltigen Produkten. In vielen europäischen Ländern sind CBD-Blüten legal, da sie eine erlaubte Menge an THC enthalten (weniger als 0,3%). In Europa ist in der Schweiz der höchste THC-Gehalt erlaubt, nämlich 1,0. Es gibt jedoch immer noch Länder in Europa und darüber hinaus, in denen CBD-Blüten illegal sind.

Denken Sie daran, dass sich die CBD-Gesetzgebung schnell ändert und sich nicht nur von Land zu Land, sondern auch von Region zu Region innerhalb eines Staates unterscheiden kann. Es ist daher sehr wichtig, die CBD-Gesetzgebung auf globaler und lokaler Ebene zu überprüfen. In unserem Blog haben wir einen Beitrag über internationale Reisen mit CBD mit Tipps, die für Sie interessant sein könnten.

Wie verwendet man CBD-Blüten?

Wenn Sie nicht wissen, was Sie mit CBD-Blüten machen können, ist dieser Abschnitt genau das Richtige für Sie. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie CBD-Blüten verwendet werden können. Zu den häufigsten gehören die folgenden:

  • Zugabe zu Lebensmitteln oder Getränken (CBD-Blüten sind essbar und können in Lebensmitteln wie Keksen oder Kapseln und Getränken wie Tee eingenommen werden);
  • Verdampfen (Die Blüten können mit der sogenannten “Dry Herb Vaping”-Methode verdampft werden);
  • Rauchen (CBD-Blüten können auch in ein spezielles Papier gerollt und geraucht werden).

Je nach Art des Konsums kann auch die Absorptionszeit von CBD unterschiedlich sein. Verschiedene Arten der Einnahme von CBD-Blüten können zusätzliche Gegenstände oder Werkzeuge erfordern. Wenn Ihnen die Utensilien für den perfekten CBD-Blütenkonsum fehlen, können Sie sie in unseren Online- oder physischen Geschäften bestellen.

Rauchen vs. Vaping

Rauchen und Vaping sind zwei der beliebtesten Methoden für den Konsum von CBD-Blüten. In diesem Abschnitt werden wir Sie über die Unterschiede aufklären, da sie leicht verwechselt werden können.

  • Zunächst einmal werden verschiedene Geräte benötigt. Zum Rauchen von CBD-Blüten braucht man Rollpapier, während man zum Verdampfen ein speziell für das “Dry Herb Vaping” hergestelltes Gerät benötigt. Beachten Sie, dass sich dieser Verdampfer von Geräten unterscheidet, die hauptsächlich zum Verdampfen von E-Liquidhergestellt werden.
  • Ausserdem unterscheiden sie sich auf chemischer Ebene. Beim Rauchen wird das pflanzliche Material verbrannt, beim Dampfen hingegen nicht. Beim Erhitzen erreicht das Material genau den erforderlichen Punkt, an dem es nicht verbrennt, sondern Dampf mit den aktivierten Cannabinoiden erzeugt.
  • Ja, Blumen werden beim Dampfen nicht verbrannt. Es entsteht kein Rauch, sondern nur Dampf. Das bedeutet, dass das Verdampfen weniger stinkt als das Rauchen von CBD-Blüten und dass es die bessere Entscheidung für den Gebrauch in Innenräumen sein könnte.
  • Der Dampf ist viel sanfter, kann angenehmer sein als Rauch und schmeckt besser.
  • Beim Verdampfen können CBD-Blüten länger halten.
  • Auch die möglichen Auswirkungen von Vaping und Rauchen von CBD-Blüten können variieren. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die verbrannten Essenzen, die man inhaliert, zusätzliche Nebenwirkungen auf den Körper haben können.
  • Und der finanzielle Aspekt. Das Verdampfen von CBD-Blüten ist aufgrund der im ersten Punkt erwähnten Ausrüstung teurer als das Rauchen.

Bei all diesen Unterschieden ist es am wichtigsten, dass Sie auf Ihren Körper hören und Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie CBD-Blüten in gerauchter oder verdampfter Form einnehmen.

CBD-Sorten: Indica, Sativa, oder Hybrid?

Manche Leute denken, dass alle CBD-Hanfblüten gleich sind. Das ist nicht ganz richtig. Es gibt drei Hauptgruppen von Hanfsorten: Indica, Sativa und Hybrid. Die Indica-Sorten sind für ihre möglicherweise beruhigende Wirkung bekannt, so dass sie nachts verwendet werden können. Sativa-Sorten hingegen haben eher eine energetische/aufputschende Wirkung und können tagsüber verwendet werden.

Der Unterschied zwischen den beiden wurde im Laufe der Jahre durch die Kreuzung verschiedener Sorten beseitigt. Heute sind fast alle Sorten “Hybride”, d. h. eine Kombination aus beiden. Ausserdem werden die möglichen Wirkungen der einzelnen Gruppen durch die zunehmende Zahl gemischter Sorten ausgelöscht. Trotzdem wird der Sativa immer noch eine beruhigende Wirkung zugeschrieben, der Indica dagegen eine mögliche anregende Wirkung.

Was kann die möglichen Wirkungen der Sorte bestimmen? Neben dem CBD- und THC-Gehalt des Produkts spielen die in den Blüten enthaltenen Terpene eine wichtige Rolle. Andere Faktoren wie Boden- und Klimatyp, Erntezeitpunkt und Düngungsmethode können eine Rolle spielen.

Bei der Vielzahl der Möglichkeiten kann es schwierig sein, das perfekte Produkt zu finden. Marry Jane ist Ihr Wegweiser durch die Welt der CBD, und Sie können sich jederzeit an unsere Fachleute wenden, wenn Sie Informationen zu diesem Thema benötigen.

Kaufen Sie nur Blumen bester Qualität bei Marry Jane

Marry Jane ist ein Schweizer Hersteller, der hochwertige CBD-Produkte herstellt. CBD-Blüten sind das erste Produkt, das unter unserer Marke erscheint. Sowohl in unserem Online-Shop als auch in unseren physischen Geschäften bieten wir eine Reihe von CBD-Blüten und Pre-Rolls mit einem maximalen THC-Gehalt von 1,0% (der in der Schweiz erlaubt ist) an, die sorgfältig aus hochwertigem Schweizer Rohmaterial hergestellt werden. Unser Sortiment an hochwertigen CBD-Blüten und Pre-Rolls wird im Folgenden vorgestellt.

Diese CBD-reichen Produkte bieten eine wunderbare Mischung aus cremigen, frischen und orangefarbenen Aromen und können die besten Sommer- und Winterklänge vereinen.

Babushka Kush CBD Flowers Babushka Kush CBD Pre-Roll

 

Diese CBD-Blüten und Pre-Rolls könnten eine Lösung für diejenigen sein, die einen Geschmack von erdigem Moschus gemischt mit süsser Mango erleben möchten.

Simba’s Paradise CBD Flowers Simba’s Paradise CBD Pre-Roll

 

Für Liebhaber*innen des fruchtigen Geschmacks, gibt es eine Option mit Momo Skunk CBD Blumen und Pre-Roll. Der Geschmack ist auch leicht Bubblegum und ein wenig blumig. Wie andere Produkte auf dieser Liste, können CBD-Blüten in 2g oder 4g und Pre-Rolls in 1g gekauft werden.

Momo Skunk CBD Flowers Momo Skunk CBD Pre-Roll

 

Selbst im Winter wollen wir diese warmen Vibes haben. Diese Sorte von CBD-Produkten hat eine Kombination aus süssen und fruchtigen Aromen, die eine Erinnerung an die Sommersaison sein kann.

Jane’s Skunk CBD Flowers Jane’s Skunk CBD Pre-Roll

 

MJ Bubble ist unsere Sorte von CBD-Blüten und Pre-Rolls mit dem erdigen Geruch gemischt mit einem süssen Zitrusgeschmack. Klingt aufregend, nicht wahr?

MJ Bubble CBD Flowers MJ Bubble CBD Pre-Roll

 

Und nicht zuletzt. Ein moschusartiger Geschmack mit süssen Untertönen ist ein Merkmal der Sorte Jack’s Haze von Marry Jane.

Jack’s Haze CBD Flowers Jack’s Haze CBD Pre-Roll

 

Ja, bei dieser Vielfalt an CBD-Blüten und Pre-Rolls ist es nicht einfach, diejenige zu finden, die am besten zu Ihnen passt. Es kann eine der Möglichkeiten sein, alle auszuwählen und herauszufinden, welches Ihr Favorit ist. Wenn Sie Fragen zu CBD-Blüten und Pre-Rolls von Marry Jane haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

CBD-Flüssigkeiten im Vergleich zu Blüten

In einem unserer vorherigen Abschnitte haben wir bereits verschiedene Methoden des Konsums von CBD-Blüten analysiert, insbesondere im Vergleich zum Rauchen und Vaping. Hier möchten wir die Arten von Produkten vorstellen, die für diese Methoden verwendet werden können: CBD-Vaping-Liquids, auch E-Liquids genannt (zum Dampfen), und CBD-Blüten (zum Rauchen).

  • Nach Ansicht verschiedener Personen sind die möglichen Wirkungen von CBD-Blüten deutlicher als die von CBD-E-Liquids.
  • CBD-Blüten sind zu 100 % natürliche Produkte, während CBD-E-Liquid einige chemische Umwandlungen und zusätzliche Substanzen (wie Lösungsmittel, die beim Erhitzen potenziell giftig werden können) enthält, bevor es zum Endprodukt wird.
  • Da CBD-E-Liquids im Gegensatz zu CBD-Blüten Zusatzstoffe enthalten, ist ihr Gesamt-CBD-Gehalt geringer als bei CBD-Blüten.
  • CBD-Blüten können auf lange Sicht billiger sein als CBD-E-Liquid.
  • CBD-Blüten und CBD-E-Liquids von Marry Jane bieten keine identischen Geschmacksrichtungen, so dass jedes Produkt etwas Einzigartiges bietet.

Sicherlich ist das eine Frage des Geschmacks. Beide haben ihre Fans, und Sie können zwei Linien dieser Produkte in unseren Online- und Ladengeschäften finden. Finden Sie das Produkt, das am besten zu Ihnen passt.

Abschliessende Überlegungen

Dies war unser umfassender Leitfaden über CBD-Blüten ab 2022. CBD-Blüten gehören zu den Basics unter den CBD-Nutzern, daher sind die umfangreichen Daten über CBD-Knospen genau das, was Sie brauchen. Vertrauen Sie nur seriösen Hersteller*innen, wählen Sie von Dritten geprüfte Produkte und hören Sie auf Ihren Körper. Wenn Sie weitere Fragen zu dem Produkt haben oder weitere Informationen benötigen, zögern Sie nicht, unseren Blog zu durchsuchen und unser Team von Fachleuten zu kontaktieren, das Ihnen immer zur Seite steht.

Quelle

  1. What is the difference between hemp CBD and cannabis CBD? (https://www.medicalnewstoday.com/articles/hemp-cbd-vs-cannabis-cbd)
  2. The Complete Guide to CBD Flower Flavors and Aroma in 2022 (https://snacknation.com/blog/cbd-flower-flavors/)
  3. CBD Hemp Flower vs. Weed Flower (https://usa.inquirer.net/56822/cbd-hemp-flower-vs-weed-flower)
  4. Cannabidiol and Other Non-Psychoactive Cannabinoids for Prevention and Treatment of Gastrointestinal Disorders: Useful Nutraceuticals? (https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7246936/)
  5. The effectiveness of inhaled Cannabis flower for the treatment of agitation/irritability, anxiety, and common stress (https://jcannabisresearch.biomedcentral.com/articles/10.1186/s42238-020-00051-z)
  6. Does CBD flower help you fall asleep? (https://www.fingerlakes1.com/2020/09/25/does-cbd-flower-help-you-fall-asleep/)
  7. Can CBD Hemp Flower Help Alleviate Body Pain? (https://nativenewsonline.net/advertise/branded-voices/can-cbd-hemp-flower-help-alleviate-body-pain)
  8. European Council adopts 0.3% maximum THC levels (https://nativenewsonline.net/advertise/branded-voices/can-cbd-hemp-flower-help-alleviate-body-pain)
  9. CBD bioavailability (https://www.fortheageless.com/blogs/cbd-oil-uk-blog/cbd-bioavailability)
  10. Sativa vs. Indica: What to Expect Across Cannabis Types and Strains (https://www.healthline.com/health/sativa-vs-indica)
WEITERE INTERESSANTE ARTIKEL
Wöchentlicher News Feeds Digest: Juni 18, 2021
Treffen mit dem Marry Jane Team: Interview mit Vlora Nuredini (Teil 2)
CBD während des Marathontrainings und der Erholung