Das Einmaleins des MCT-Öls

Bei der Suche im Online-Shop von Marry Jane finden Sie vielleicht dieses Produkt, das MCT enthält; das sind Vollspektrum-MCT-Tropfen. Im Moment fragen Sie sich vielleicht, was MCT-Öl ist. In diesem Artikel werden wir etwas Licht auf die als MCT bekannte Verbindung werfen und Ihnen dabei helfen, mehr über MCT-Öl zu erfahren, wie und wofür es verwendet werden kann, sowie seine möglichen Wirkungen, einschließlich Nebenwirkungen, zu überprüfen.

1. Was ist MCT?

MCT, kurz für mittelkettige Triglyceride, ist eine Art von Fett, das in Produkten wie Kokosnuss- oder Palmkernöl enthalten ist. Es wird anders verstoffwechselt als das langkettige Triglycerid (LTG), das in den meisten anderen Lebensmitteln vorkommt. MCTs sind kleiner, so dass sie leichter zu verdauen sind und schneller in den Blutkreislauf aufgenommen werden.

2. Wie kann MCT-Öl konsumiert werden?

MCT-Öl kann im Wesentlichen auf drei Arten eingenommen werden:

  • sublingual (unter der Zunge);
  • oral (direkt nach dem Essen oder Trinken, oder als Zusatz zum Essen oder Trinken);
  • topisch (auf die Haut auftragen und einmassieren).

Vergessen Sie nicht, dass es je nach Verzehrmethode unterschiedlich ist, wie lange MCT braucht, um eine Wirkung zu entfalten und wie lange diese Wirkung anhält.

3. Was sind die möglichen Wirkungen von MCT-Öl?

Schauen wir uns an, was die Studien über die möglichen Wirkungen einer solchen Verbindung sagen. Verschiedenen Studien zufolge kann MCT-Öl bei der Gewichtsabnahme helfen (einschließlich geringerer Energiedichte, erhöhter Sättigung, Kalorienverbrennung und größerem Fettabbau). Beachten Sie jedoch, dass diese Studien kleine Gruppen von Probanden betrachteten und körperliche Aktivität und die Gesamtkalorienaufnahme nicht berücksichtigten. Eine andere Studie zeigte einen erhöhten insulinvermittelten Glukosestoffwechsel, der zu einem niedrigeren Blutzuckerspiegel führen kann. Die nächste Studie zeigte, dass MCT bei der Behandlung oder Prävention von Alzheimer und Demenz helfen kann. Eine Untersuchung zu MCT besagt, dass die Verbindung bei der Senkung des Cholesterinspiegels helfen könnte, indem sie die Ausscheidung von Gallensäuren erhöht. Auf der anderen Seite besagte eine andere Untersuchung, dass mittelkettige Triglyceride keinen oder sogar einen negativen Effekt auf den Cholesterinspiegel haben könnten. Diese Studie zeigte, dass der kurzfristige Verzehr von Lebensmitteln, die geringe Mengen an MCT enthalten, den Anstieg des Blutlaktats und der RPE-Werte (Rate der wahrgenommenen Anstrengung) während eines Trainings mit mittlerer Intensität unterdrücken und möglicherweise die Dauer bei einem anschließenden Training mit hoher Intensität erhöhen kann.

4. Wie steht es um die Nebenwirkungen der Einnahme von MCT-Öl?

Es gibt verschiedene Nebenwirkungen im Zusammenhang mit dem Konsum von MCT-Öl. Einige Menschen haben über Durchfall, Erbrechen, Reizbarkeit, Übelkeit, Magenbeschwerden und andere damit verbundene Effekte berichtet. Außerdem kann ein hoher Konsum von MCT die kardiovaskulären Risikofaktoren bei Personen mit einem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen beeinflussen. Eine andere Quelle berichtete, dass die Einnahme hoher Dosen von Vitamin D zusammen mit MCT-Öl Herzklopfen verursachen kann.

5. Abschließende Gedanken

MCT-Öl ist ein Produkt, das eine Reihe von möglichen Wirkungen hat. Allerdings hat jede Medaille zwei Seiten. Wir brauchen mehr Studien zu diesem Thema und den verschiedenen Nebenwirkungen des Produkts. Nachdem wir Ihnen die grundlegenden Informationen über MCT-Öl gegeben haben, empfehlen wir Ihnen, Ihren Arzt zu konsultieren, wenn Sie die Einnahme dieses Produkts planen. Schauen Sie wieder vorbei und verpassen Sie keine neuen Inhalte auf unserem CBD Blog, der jeden Tag aktualisiert wird.

WEITERE INTERESSANTE ARTIKEL
CBD Kosmetik Ultimativer Leitfaden 2022
Veganer CBD-Karottenkuchen
Wöchentliche Nachrichtenzusammenfassung: 9. Juli 2021