Lernen Sie das Marry Jane-Team kennen: Interview mit Camila Maria Alvarez (Teil 2)

Willkommen zum zweiten Teil unseres Gesprächs mit Camila Maria Alvarez, Qualitätsmanagerin bei Marry Jane. Wenn Sie den ersten Teil des Gesprächs verpasst haben, können Sie ihn hier finden. Geniessen Sie das Interview, in dem Camila einige ihrer Einblicke in die Arbeit einer Fachspezialistin für Produktequalität bei Marry Jane mit Ihnen teilt.

Camila, können Sie uns die grösste(n) Herausforderung(en) beschreiben, auf die eine Qualitätsmanagerin im Laufe ihrer Arbeit stoßen kann?

Aus einer sehr persönlichen Perspektive heraus bin ich der Meinung, dass die grösste Herausforderung für Qualitätsmanager*innen in einem CBD-Geschäft der regulatorische Status des Produkts selbst ist. Das Navigieren in einer solchen regulatorischen Grauzone ohne klare Regeln und Vorschriften ist ziemlich herausfordernd und spannend zugleich.

Was sind die wichtigsten Charaktereigenschaften, die man als Qualitätsmanagerin haben sollte?

Zuallererst Einfühlungsvermögen, um die unterschiedlichen Hintergründe, Perspektiven, Interessen und Erwartungen der Teammitglieder und aller am CBD-Geschäft beteiligten Interessengruppen zu verstehen. Ein technischer Hintergrund ist auch eine sehr nützliche Eigenschaft.

Haben Sie die Produkte von Marry Jane schon ausprobiert? Wenn ja, haben Sie irgendwelche Favoriten?

Natürlich ist das Teil meines Jobs. Ein Vollspektrum-Öl mit MCT ist einer meiner Favoriten.

Was ist das Ermutigendste und Inspirierendste an Ihrer Arbeit?

Lassen Sie mich Ihnen eine kleine Einführung geben, bevor ich diese Frage beantworte. Ich bin in Bogota aufgewachsen und während meines Bachelor-Studiums hatte ich die Gelegenheit, häufige Nutzer von Cannabis-Substanzen kennenzulernen. Es stellte sich heraus, dass diese Leute brillante, kreative und sehr friedliche Typen waren. Aus dieser Beobachtung heraus begann ich mich zu fragen, wie es um den legalen Status vieler Substanzen bestellt ist, die schwerwiegende gesundheitliche Auswirkungen haben, wie z.B. Zucker, Alkohol, Nikotin. Wenn diese Substanzen von der Gesellschaft weitgehend akzeptiert werden, warum sind dann Cannabis-Substanzen auf der ganzen Welt so stark kriminalisiert?

Das Ermutigendste und Inspirierendste an meiner Arbeit ist also, Teil einer Branche zu sein, die gegen diesen Status Quo kämpft. Und natürlich, dafür zu sorgen, dass diese “alten Freunde” auf der ganzen Welt Zugang zu hochwertigen CBD-Produkten haben!

Wie würden Sie die Arbeitsatmosphäre bei Marry Jane beschreiben? Was würden Sie hervorheben?

Es ist eine sehr Dynamische. Eine junge und dynamische Arbeitsatmosphäre mit vielen Höhen und Tiefen und auch vielen Möglichkeiten, über den Tellerrand zu schauen.

Und nun zu unserer letzten Frage. Was bedeutet CBD und Marry Jane für Sie?

Es bedeutet einen persönlichen und leidenschaftlichen Kampf gegen die wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Standards unserer Gesellschaft.

Wir möchten uns bei Camila Maria Alvarez für das Interview und ihre Zeit bedanken. Bleiben Sie dran für weitere interessante Inhalte über die Teammitglieder von Marry Jane und verpassen Sie das nächste Rendezvous am kommenden Montag nicht.

Other intersting reading
CBD und Alkohol: Häufig gestellte Fragen
Die Wichtigkeit des Testens von CBD-Lebensmitteln
Wöchentlicher News Feeds Digest: Juni 11, 2021