Rezept für Heiße CBD-Schokolade

Viele verschiedene Quellen haben der heißen Schokolade ein schlechtes Image verschafft, indem sie sagen, dass sie viele Kalorien, Zucker und Fett enthält. Aber wenn sie morgens getrunken wird, kann eine Tasse heiße Schokolade tatsächlich eine Reihe von Vorteilen für Ihre Stimmung und Gehirnfunktion bieten. Außerdem kann Kakao, der Hauptbestandteil von Schokolade, verschiedene andere psychologische und metabolische Vorteile haben. Er kann auch die Funktion der Blutgefäße verbessern. Einige Menschen haben bereits ihren Morgenkaffee durch heiße Schokolade ersetzt, da dieses köstliche Getränk Ihnen einen Koffeinschub geben kann, um den Tag gut zu beginnen. Mit all dem im Hinterkopf präsentieren wir Ihnen hier, wie Sie ein einfaches Schritt-für-Schritt Rezept für heiße Schokolade mit CBD aufpeppen können.

 

Warum mit CBD kochen?

 

Wie verschiedene Forscher sagen, ist Cannabidiol möglicherweise nahrhaft und kann eine Reihe von Vitaminen, Fettsäuren und Mineralien enthalten. Studien haben gezeigt, dass CBD das Potenzial hat, Angstzustände zu behandeln und Stress zu lindern. Darüber hinaus kann die Art des Konsums die Geschwindigkeit beeinflussen, mit der CBD wirkt. Es kann mindestens 20-30 Minuten dauern, bis oral eingenommenes Cannabidiol die Rezeptorstellen erreicht und seine möglichen Wirkungen entfaltet. Typischerweise kann CBD, das auf diese Weise eingenommen wird, eine Halbwertszeit von 2-3 Stunden haben. Weitere interessante Informationen über die möglichen Inhaltsstoffe und den potenziellen Nutzen von CBD können Sie in unseren anderen Artikeln lesen. Insbesondere können Sie hier etwas über die Vitamine erfahren, die in CBD enthalten sein können. Vergessen Sie nicht, dass noch mehr Forschung nötig ist, um die tatsächlichen Vorteile von CBD zu beweisen.

 

Heiße CBD-Schokolade zubereiten

 

Nachfolgend haben wir ein Heiße-CBD-Schokolade-Rezept für Sie, das einfach zu machen und lecker zu trinken ist.

Zutaten:

 

  • 1 Zimtstange oder ⅓ Teelöffel (2 g) gemahlener Zimt;
  • 125 g dunkle Schokolade;
  • 300 ml Milch;
  • 200 ml helle Sahne;
  • CBD-Öl, CBD-Tinktur oder CBD-Pulver.

 

Anwendung:

  1. Raspeln Sie die Schokolade.
  2. Milch, Sahne und Zimt in einem Topf mischen und bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  3. Nehmen Sie den Topf vom Herd und entfernen Sie die Zimtstangen.
  4. Die Schokolade unter vorsichtigem Rühren mit einem Schneebesen hinzugeben.
  5. Wenn die Schokolade vollständig geschmolzen ist, fügen Sie Ihre gewünschte Dosis CBD-Öl, Tinktur oder Pulver hinzu. Alles zusammen verquirlen und genießen.
  6. Das Endergebnis ist eine leckere heiße Schokolade, die Ihnen helfen kann, die potenziellen Vorteile von CBD zu erfahren, sowie Ihren Morgen und Ihre Stimmung für einen optimistischen Start in den Tag aufzuhellen. Es wird jedoch nicht empfohlen, jeden Tag heiße Schokolade zu trinken. Hin und wieder können Sie jedoch von den oben erwähnten möglichen Vorzügen profitieren.

 

Abschließende Gedanken

 

Wir hoffen, dass Sie dieses CBD-Rezept für heiße Schokolade köstlich finden werden. Sie können gerne mit den Zutaten herumspielen. Versuchen Sie zum Beispiel, Gewürze wie Muskatnuss oder sogar schwarzen Pfeffer hinzuzufügen. Und für diejenigen unter Ihnen, die es gerne süß mögen, könnten Sie Vanilleextrakt oder Ahornsirup hinzufügen. Denken Sie daran, dass wir von Mary Jane dringend empfehlen, immer mit kleineren CBD-Dosen zu beginnen und Ihre CBD-Einnahme zu dokumentieren, falls nötig. Wenn Sie weitere interessante CBD-Rezepte sehen möchten, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren und es uns wissen zu lassen. Viel Spaß beim Kochen!

Other intersting reading
Marry Jane’s CBD Produkte für den Schlaf
Interview mit Ilias Bulaid (Teil 1)
Wachsende Popularität von CBD-basierten Produkten