Treffen mit dem Marry Jane Team: Interview mit Afrim Saliu (Teil 2)

Haben Sie sich schon auf den zweiten Teil unseres Gesprächs mit Afrim Saliu, Mitbegründer und Geschäftsführer von Marry Jane, gefreut? Wir hoffen es. Dies ist der nächste Teil unseres Interviews mit Afrim, in dem er uns von seiner Leidenschaft und den Gründen erzählt, warum er jeden Tag zur Arbeit kommt, sowie von seinen Zukunftsplänen für das Unternehmen. Aber bevor Sie anfangen zu lesen, erinnern wir Sie daran, dass Sie den ersten Teil unseres Gesprächs hier finden können. Sind Sie jetzt bereit? Dann geht es jetzt los mit dem zweiten Teil unseres Interviews!

Afrim, was inspiriert Sie bei Ihrer Arbeit und in Ihrem Leben?

Inspiration bedeutet für mich persönlich: Die eigene Neugier und das eigene Herz als Kompass zu nutzen, einfach etwas anders zu machen, das Beste in allem zu sehen, die Vielfalt der Möglichkeiten zu erkennen, immer wieder mutig etwas Neues auszuprobieren anstatt gleich „Nein” dazu zu sagen, anderen und mir selbst etwas zuzutrauen, großzügig gute Laune zu verbreiten, jeden Tag dazuzulernen – und eine Haltung der Wertschätzung und er Dankbarkeit zu pflegen (nie Vergessen von wo man kommt).

Was sind die Zukunftspläne von Marry Jane?

Wir haben ein Ziel von Anfang an: Größter europäischer Hersteller von hochwertigen CBD-Produkten zu werden mit weltweiten zufriedenen Kunden! Und wir sind auf Hochkurs in diese Richtung😊. Dieses Jahr haben wir unsere neue Produktionsstätte eröffnet, die zu den größten Indoor-Anlagen Europas zählt. Meine nächsten geplanten Projekte sind ein hochmodernes Gewächshaus und ein neues Labor mit Forschungsbereichen.

Hat sich die CBD-Branche verändert, seit Sie das Unternehmen gegründet haben? Können Sie irgendwelche Trends erkennen?

Ja auf jeden Fall, z.B am Anfang hat sich niemand um Qualität gekümmert, also man konnte alles verkaufen ohne jegliche Qualitätsanalysen. Heute ist es so dass gewisse Standards gefragt sind. Kurz gesagt die Branche hat sich weiterentwickelt und die generelle Akzeptanz ist jetzt gegeben.

Können Sie uns etwas über Ihren normalen Arbeitstag erzählen? Wie sieht Ihr Arbeitsalltag aus?

Als Geschäftsführer von einem Unternehmen, das so schnell wächst und dass in einem neuen sehr dynamischen Markt, ist jeder Tag eine individuelle Herausforderung.

Und unsere letzte frage, Afrim. Wenn Sie einer Person, die mit CBD beginnen und es in ihr Leben einführen möchte, einen Rat geben würden, welches Produkt würden Sie für den Anfang empfehlen?

Da würde ich unser Fullspectrum Kosmetik Öl mit der Stärke 5% CBD empfehlen.

Dies ist der Abschluss unseres Interviews mit Afrim Saliu, dem Mitbegründer und Geschäftsführer von Marry Jane. Wir möchten uns bei Afrim für seine Zeit und seine Antworten bedanken. Wen würden Sie gerne in Zukunft interviewen? Oder haben Sie andere Fragen zur Arbeit des Unternehmens? Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie unsere Hilfe benötigen oder uns Ihre Kommentare und Vorschläge zu allen Themen im Zusammenhang mit unserer Arbeit und der CBD-Branche im Allgemeinen mitteilen möchten. Unser Team von Fachleuten ist immer für Sie da. Verfolgen Sie weiterhin unseren Blog, bleiben Sie sicher und bis bald!

WEITERE INTERESSANTE ARTIKEL
CBD während des Marathontrainings und der Erholung
Was ist THC?
CBD und Blutdruck