Was ist Delta-8-THC? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen

Was auch immer Sie über CBD-Produkte gehört haben, einer der Begriffe, die Sie wahrscheinlich aufgeschnappt haben, ist THC oder Tetrahydrocannabinol. Tatsächlich gibt es ein wenig Verwirrung um das Verständnis dieser chemischen Verbindung. Im Allgemeinen wird THC mit

Delta-9-THC gleichgesetzt, was nicht stimmt. Die Wahrheit ist, dass THC eine Gruppe von Elementen ist, die aus verschiedenen THC-Typen besteht. In diesem Artikel werden wir erklären, was Delta-8-THC (ein weiterer Vertreter der THCs) ist und welche Eigenschaften es hat. 

1. Grundlagen von THC 

THC oder Tetrahydrocannabinol ist eine chemische Verbindung und eines von über 100 Cannabinoiden, die in der Hanfpflanze vorkommen. THC wirkt, indem es sich an die Cannabinoid-Rezeptoren des Körpers anlagert, die überall im Gehirn und im Nervensystem zu finden sind. Manche Menschen stellen THC dem CBD gegenüber, weil THC im Gegensatz zu CBD den so genannten “Entourage-Effekt” verursachen kann. 

Aber THC ist nicht nur der Name einer einzigen Verbindung. Neben dem bekannteren Delta-9-THC gibt es auch Delta-8-THC, das in der Pflanze in einer Konzentration von 0,01% vorhanden ist. 

2. Was ist Delta-8-THC?

Delta-8-THC, das analog zu Delta-9-THC ist, ist fast dasselbe, wie ein Gegenstück. Der Unterschied liegt in ihrer Molekularstruktur. Delta-9-THC wird leicht oxidiert und bildet Cannabinol, ein biologisch inaktives Cannabinoid, während Delta-8-THC stabil ist. 

3. Was sind die Merkmale von Delta-8-THC?

Da Delta-8-THC eine etwas andere Molekularstruktur hat als Delta-9-THC, können auch einige seiner Eigenschaften variieren. Was also macht Delta-8THC so besonders? 

  •  Unterschiedliches Bindungspotenzial an Gehirnzellen 

Da die beiden oben genannten Verbindungen nicht die gleiche Molekularstruktur haben, können sie unterschiedlich an CB1-Rezeptoren binden. In diesem Fall hat Delta-8-THC eine geringere Affinität für CB1Rezeptoren als Delta-9-THC. 

  •  Delta-8-THC ist weniger psychotrop 

Da Delta-8-THC möglicherweise eine geringere Affinität hat, kann es als weniger psychotrop angesehen werden als sein Gegenstück.

  •   Delta-8-THC ist weniger erforscht 

In vielen unserer Blog-Artikel haben wir Ihnen gesagt, dass CBD und THC nicht gut erforscht sind. Was insbesondere Delta-8-THC betrifft, ist die Situation noch unsicherer, da es einen grossen Mangel an Studien zu dieser Verbindung gibt. 

  •  Grössere Unsicherheit über ihren rechtlichen Status 

Delta-8-THC befindet sich in einer Grauzone, und die Frage seiner Regulierung ist nach wie vor umstritten. Es gibt zwei Aspekte in dieser Frage: Erstens ist Delta-8-THC in einigen Regionen (z. B. in 18 US-Bundesstaaten) streng verboten oder eingeschränkt. Und zweitens ist die Definition von THC nicht nur auf Delta-9-THC beschränkt, sondern schliesst auch Delta-8-THC ein. Alle THCs werden als zulässiger Gesamt-THC-Wert gemessen. Auch die THC-Gesetzgebung unterscheidet sich von Land zu Land oder Region zu Region. So ist THC in Frankreich verboten, während in der Schweiz ein Höchstwert von 1,0 % THC-Gehalt gilt

4. Vorsichtsmassnahmen 

Es gibt einige Vorsichtsmassnahmen, die jeder bei der Einnahme von Delta-8-THC beachten sollte. 

  •  Achten Sie auf den rechtlichen Status von THC 

Wie Sie sehen, ist Delta-8-THC eine Grauzone in Bezug auf die gesetzlichen Bestimmungen. Daher ist es wichtig, die lokalen und internationalen Gesetze zu THC sorgfältig zu prüfen, um herauszufinden, ob es besondere Regeln für Delta-8-THC gibt. 

  •  Vergessen Sie nicht, dass es nicht gut erforscht ist 

Das Fehlen von Studien über Delta-8-THC führt zu Ungewissheit über die möglichen Auswirkungen des Konsums von Produkten, die eine solche Verbindung enthalten. 

  •  Mögliche Nebenwirkungen sind ebenfalls ein wichtiger Aspekt 

Ja, Nebenwirkungen können auftreten. Da Delta-8-THC nicht gut erforscht ist, ist es schwierig zu sagen, welche Nebenwirkungen es haben könnte. 

  •  Obligatorische Überprüfung der Ergebnisse von Fremdprüfungen 

Dies ist eine allgemeine Sicherheitsmassnahme, die dazu beiträgt, dass Sie ein Produkt höchster Qualität erhalten, dessen Zusammensetzung den Angaben auf dem Etikett entspricht. 

5. Abschliessende Gedanken 

In diesem Artikel haben wir einige grundlegende Informationen über Delta-8-THC, den Cousin von Delta-9-THC, behandelt. Neben vielen Gemeinsamkeiten gibt es auch leichte Unterschiede in bestimmten Aspekten. Delta-8-THC ist eine weniger häufig vorkommende Verbindung, die in der Hanfpflanze zu finden ist, und sie wurde auch weniger erforscht. Wird es in Zukunft mehr wissenschaftliche Aufmerksamkeit erhalten? Das ist nur eine Frage der Zeit. 

6. Quelle

1. Learn Why Delta 8 THC is the Latest Cannabis Compound Buzz (https://www.cannalist.eu/learn-why-delta-8-thc-is-the-latest-cannabis-compound-buzz)

2. What is delta-8 THC and is it legal? (https://www.nutritionaloutlook.com/view/what-is-delta-8-thc-and-is-it-legal-)

3. The Feds Are Coming For Delta-8 THC (https://www.forbes.com/sites/chrisroberts/2021/09/17/the-feds-are-coming-for-delta-8-thc/?sh=5c0e75de6d27)

WEITERE INTERESSANTE ARTIKEL
Was ist CBG?
Nebenwirkungen von CBD-Öl: Was sind die Risiken?
Rezept für Heiße CBD-Schokolade