Wöchentlicher News Feeds Digest: Mai 28, 2021

Die Zeit vergeht so schnell, der Freitag ist da, also ist es Zeit für unsere Wöchentliche Nachrichtenzusammenfassung. Also schnallen Sie sich an und genießen Sie die Reise durch die CBD-Welt mit den Highlights der letzten sieben Tage.

Ein niederländisches Unternehmen gründet eine Stiftung für medizinisches Cannabis, um falsche Informationen zu bekämpfen

Beginnen wir in den Niederlanden. Es wurde bekannt gegeben, dass sich verschiedene Vertreter der Cannabisbranche – Apotheker, Ärzte, Unternehmen und Forscher – zusammengeschlossen haben, um die Stiftung Institut für medizinisches Cannabis (IMC) zu gründen. “Leider gibt es eine Menge falscher Informationen über medizinisches Cannabis. Viele Patienten, die von dem Produkt profitieren könnten, landen im Coffeeshop oder bei illegalen Anbietern… Das IMC möchte dies ändern, indem es die neuesten Informationen weitergibt”, sagte Prof. Dr. Renger Witkamp, Stiftungsratsvorsitzender und Professor für Ernährung und Pharmakologie an der Universität Wageningen. Für weitere Informationen besuchen Sie die Website der Stiftung und klicken Sie hier.

Mehr als 90% der Iren sind für die medizinische Verwendung von Cannabis

Eine neue Umfrage in Irland besagt, dass 93% der Iren die Legalisierung von Cannabis für den medizinischen Gebrauch unterstützt haben. Außerdem sind 39% für die medizinische und freizeitliche Nutzung der Sorte, während 4% der Befragten gegen die medizinische Nutzung von Cannabis sind.

Der Staat Alabama legalisiert medizinisches Cannabis

Einige Neuigkeiten kamen aus den Vereinigten Staaten. Alabama ist der letzte Staat des Landes geworden, der medizinisches Cannabis legalisiert hat, da der Gouverneur des Staates, Kay Ivey, das Gesetz unterzeichnet hat. Das Dokument erlaubt den Verkauf von medizinischem Cannabis in Pillen, Hautpflastern und Cremes, aber nicht in Backwaren, Tabak oder Vapes. Die tägliche THC-Aufnahme für diese Produkte wird ebenfalls auf 50 Milligramm begrenzt. Diese Höchstdosis kann jedoch um bis zu 75 Milligramm überschritten werden, wenn eine unheilbare Krankheit vorliegt oder wenn eine höhere Dosis nach 90 Tagen Behandlung vom Arzt als medizinisch sinnvoll erachtet wird. Darüber hinaus wird der Start der Anträge auf Geschäftslizenzen voraussichtlich ab dem 1. September 2022 erfolgen.

Nigerianischer Senat plant Legalisierung von Cannabis

Weiter geht es nach Afrika und dem bevölkerungsreichsten Land des Kontinents, Nigeria. Diese Quelle informierte, dass der Senat des Landes geplant hat, Cannabis zu legalisieren. Ein wichtiger zweitägiger Round Table mit Interessenvertretern über die Vorteile einer landwirtschaftlichen Pflanze wird am 7. und 8. Juni stattfinden. “Die Landwirtschaft war schon immer die Stärke Nigerias und Cannabis bietet interessante Perspektiven”, erklärte Benjamin Okezie, Vorsitzender des Ausschusses für Medien und öffentliche Angelegenheiten des Repräsentantenhauses von Nigeria.

Eine Studie besagt, dass medizinische Cannabis-Patienten über Verbesserungen bei Angstzuständen, Schmerzen und Schlaf berichten

Die in Neuropsychopharmacology Reports veröffentlichte Studie zeigte eine signifikante Verbesserung der Angst, der Schmerzen und der Schlafqualität sowie der allgemeinen Lebensqualität von 129 medizinischen Cannabis-Patienten in Großbritannien. Laut der Studie könnte die Therapie mit medizinischen Cannabisprodukten mit einer verbesserten gesundheitsbezogenen Lebensqualität verbunden sein, wie sie von den Patienten wahrgenommen wurde. Wir hoffen, dass solche Nachrichten die Forschung zu medizinischem Cannabis weiterhin unterstützen sowie dazu beitragen, das allgemeine Wissen über eine solche Sorte zu erhöhen, aber weitere Forschung, um Informationen über die wahren Vorteile von CBD zu erhalten, ist ohnehin notwendig.

Abschließende Gedanken

Dies sind die neuesten Nachrichten, die die CBD-Welt letzte Woche zu uns gebracht hat. Vergessen Sie nicht, unserem Blog zu folgen und die neugierigen und aktuellen Informationen über CBD und verwandte Themen im Auge zu behalten. Bitte fühlen Sie sich frei, uns zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Unser Team von Fachleuten ist immer bereit, Ihnen zu helfen.

Other intersting reading
Die Geschichte des Hanfs
Was bedeuten die Akronyme im Zusammenhang mit CBD?
Wöchentlicher News Feeds Digest: April 30, 2021